Schlüsselnotdienst Köln Thorsten Jahn Sicherheit - - Tresore - Ihr Schlüsseldienst Köln Niehl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen +
Sicheres für Ihr Hab und Gut !


Produkte Tresor Jahn Sicherheit

Sie befinden sich hier in der Kategorie TRESORE -
Sie sind falsch ?                                   

Dann geht es hier zurück zu

Zurück Produkte Jahn Sicherheit

Tresore :


Ein Tresor findet seinen Einsatz im Schutz von Werten und/oder Dokumenten vor neugierigen Blicken und Entwendung. Auch fürspezielle Anwendungen erhalten Sie den dafür optimal geeigneten Schutz.

Tresore erhalten Sie entweder mit speziellen, mechanischen Doppelbartschlüssel-Schlössern, einem mechanischen Zahlenkombinationschloss oder auch mit elektronischen Zahlenkombinationsschloss. Auch Kombinationen von zwei verschiedenen Schlossmöglichkeiten finden im täglichen Einsatz ihre Anwendung. ( z.B. mechanisches Zahlenkombinationsschloss zusammen mit einem mechanischen Doppelbartschlüssel-Schloss ).

Ein Tresor kann als reiner Sicherheitsschrank gedacht sein, dessen Hauptaufgabe es ist, Werte gegen unberechtigte Entwendung zu schützen. Andere Tresore haben Ihre Hauptaufgabe darin, Werte und Dokumente über einen definierten Zeitraum gegen Feuer zu schützen. Bei derartigen Tresoren wird also speziell neben der Absicherung gegen Diebstahl auch besonderes Augenmerk auf Feuerfestigkeit gelegt.   

Sie erhalten günstige Tresore als salopp ausgedrückt "Wegnehmsicherungen" bis hin zu hochwertigen und hochpreisigeren Panzergeldschränken.


Interesse oder noch Fragen ? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder Sie erreichen uns telefonisch unter +49 221 548 180 41. Per Fax erreichen Sie uns unter +49 221 548 180 42.


Tresor Burg Wächter Jahn Sicherheit

Tresore werden Ihrer Nutzung nach in Sicherheitsstufen eingeteilt, so dass der Anwender wie auch der Versicherer weiß, in welchem Umfang Wertgegenstände und Barvermögen gesichert sind bzw. versichert werden können.


Die Sicherheitsstufen nach VDMA (alte Normung; wurde ersetzt durch die ECB Normung ) Verband deutscher Maschinen und Anlagenbau e.V. VDMA Fachgemeinschaft Geldschränke und Tresoranlagen)

Die Produktionsstätten der Mitgliedsbetriebe müssen nach DIN EN ISO 9001 bzw. 9002 zertifiziert sein. Dadurch ist gleichbleibende Qualität gewährleistet.

Nach eingehender Prüfung der Tresore erfolgt eine Klassifizierung nach folgender Tabelle. Das entsprechende Prüfsiegel finden Sie an der Innenseite Ihres Tresors. Nach eingehender Prüfung der Tresore erfolgt eine Klassifizierung nach folgender Tabelle. Dasentsprechende Prüfsiegel finden Sie an der Innenseite Ihres Tresors.



( Quelle Tabelle : www.burg-waechter.de )
Die Versicherungseinstufungen sind unverbindliche Richtwerte der Schadensversicherer.


VDS-Klassen und Versicherungseinstufungen für den Einbruchsschutz nach den Normen des VdS e.V.  

(Verband der Schadensversicherer e.V. Köln)

Tresore nach VDS-Norm werden einer strengen Prüfung unterzogen und nach dem Widerstand, den sie bei einem Einbruchversuch leisten eingeteilt. Sie erhalten danach ein Prüfsiegel, das Sie an der Türinnenseite finden. Um einen höheren Versicherungsschutz bei VDS-geprüften Schränken in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie im privaten Bereich bei einem Gewicht unter 200 kg (geschäftlich unter 300 kg) verankert werden.

Ob im Boden oder in der Rückwand sollten Sie bei Ihrem Kauf bitte unbedingt bedenken. Beachten Sie, daß in Mietwohnungen in der Regel keine Bohrungen in den Fußboden gestattet sind. Denn es besteht die Gefahr, daß Leitungen angebohrt werden.

Die Versicherungseinstufungen sind unverbindliche Richtwerte der Schadensversicherer.

Die Widerstandseinheiten sind jeweils für den Teil/Vollzugriff angegeben.

Die angegeben Summen beziehen sich auf den Gesamtwert der im Tresor befindlichen Wertgegenstände. Die ordnungsgemäße Anmeldung des Tresors bei Ihrer Versicherung ist unbedingt notwendig.

Feuerschutz nach S60 oder 120 P bzw. DIS:

Feuersichere Tresore nach  der obigen Norm werden einer Feuersicherheitsprüfung unterzogen, die selbst unter extremsten Bedingungen sicherstellt, daß der wertvolle Inhalt nicht beschädigt wird. Die Schränke werden 60 bzw. 120 Minuten lang allseitig mit 1090 °C beflammt. Schränke der Bauart S60/120 P dürfen dabei im Inneren nicht mehr als 170 °C erreichen; bei der Klasse DIS sind es sogar nur 50 °C.  So wird der wertvolle Inhalt definiert geschützt.


Interesse oder noch Fragen ? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder Sie erreichen uns telefonisch unter +49 221 548 180 41. Per Fax erreichen Sie uns unter +49 221 548 180 42.


Tresorschutzklassen Jahn Sicherheit

Selbstverständlich gibt es noch weitere Arten von Tresoren. Alle möglichen Varianten hier aufzuführen würde aber den Rahmen allem Informativen sprengen.

Soweit Sie ein Produkt, nach dem Sie suchen, in unserem Internetauftritt nicht beschrieben finden, so bitten wir um Kontaktaufnahme mit Hilfe unseres Kontaktformulares.


oder telefonisch unter :

Kontaktdaten Jahn Sicherheit
QRCode_Kontaktdaten_Jahn_Sicherheit

Logos Partner 1Logos Partner 2

Thorsten Jahn Sicherheit ...
Inh. Thorsten Jahn
Flittarder Weg 27
50735 Köln (-Niehl)
Telefon +49 221 548 180 41
Telefax +49 221 548 180 42
www.jahn-sicherheit.de

Logos Partner 1
Logos Partner 2

Logos Partner 1

Logos Partner 2

Logos Partner 1Logos Partner 2

Ein Auszug unserer Partner :
Ein Auszug unserer Partner :

Logos Partner 1
Logos Partner 2

Copyright 2009-2017 Thorsten Jahn Sicherheit ...
Alle Rechte vorbehalten.
Copyright 2009-2017 Thorsten Jahn Sicherheit ...  Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü